Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

Video abspielen

Kleine Berührung.
Große Gefühle.

Wenn die beste Funktionalität auf nachhaltige Verarbeitung trifft, entsteht daraus nicht nur die perfekte Lösung, sondern die Revolution. Höchste Zeit für das gute Gefühl, Neues zu erleben. Höchste Zeit, es an den eigenen Händen zu spüren.

Mit dem richtigen Gefühl.
Auch für die Umwelt.

Der neue ROTIPROTECT®  Nitril green. Wenn aus ROTH Grün wird, meinen wir damit mehr als nur eine Farbe. Durch Einsparung von 12 % Wasser und 17 % CO2-Emissionen ist es uns gelungen, einen Handschuh zu schaffen, der einen Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit unseren begrenzten Ressourcen leistet. Ganz ohne Chlor, Vulkanisationsbeschleuniger und Naturlatex-Proteine. Mit dem guten Gewissen eines durchdachten ökologischen Fußabdrucks machen Sie mit uns die Welt ein kleines bisschen besser. Handschuh für Handschuh. Packung für Packung.

Für mehr Gefühl.
Den ganzen Tag.

Ihre Hände können entspannt alle zehn Finger von sich strecken. Denn unser ROTIPROTECT®  Nitril green sitzt nicht nur wie angegossen, er ist auch auf Dauer super bequem und durch die spezielle Innenbeschichtung leicht an- und auszuziehen. Dazu kommt das besondere Latexfeeling und perfekter Halt durch die Texturierung der Fingerspitzen. Alles im Griff, egal ob bei nasser oder trockener Anwendung. Oder anders gesagt: Sie erwartet eine optimale Anwenderhaptik, sichere Instrumentenführung, Stabilität und Festigkeit den ganzen Tag. Genau das verstehen wir unter einem guten Gefühl.

Für ein zartes Gefühl.
Besonders für sensible Haut.

Für unseren ROTIPROTECT®  Nitril green verzichten wir ganz bewusst auf Allergene wie Chlor, Naturlatex-Proteine und vor allem auf Vulkanisationsbeschleuniger. Das ist gut für die Umwelt und noch besser für Ihre Haut. Denn hierdurch verringert sich das Risiko der verzögerten Typ-IV-Hypersensitivität, welche vorrangig durch Rückstände von Vulkanisationsbeschleunigern, wie Thiuramen, Carbamaten und Thiazolen ausgelöst wird. Für das gute Gefühl das Richtige zu tragen, wurde unser neuer Handschuh entwickelt. Und weil wir wollen, dass Sie sich in Ihrer Haut rundum wohl fühlen.

Gratis Testhandschuhe mit kostenlosen Wildblumensamen bestellen.

Ein gutes Gefühl. Auch für die Umwelt.

Aus ROTH mach Grün.
Mit kleinen Schritten in ein besseres Morgen.

Warum wir neben Life Science, Chemikalien und Laborbedarf nun auch eigene Bienen haben.

Als Familienunternehmen setzen wir uns für eine Zukunft ein, die auch für kommende Generationen vielversprechend ist.
Ganz bewusst haben wir deshalb auch die neuen ROTIPROTECT® Nitril green Handschuhe entwickelt. Sie sind in vielerlei Hinsicht eine Revolution. Denn erstmalig trifft das einmalige Tastempfinden eines Latex-Handschuhs auf wegweisenden Umweltschutz in Sachen Ressourceneinsatz und Herstellungsprozess.

Den Weg in ein grüneres Morgen möchten wir aber auch in anderer Form einschlagen und haben deshalb seit letztem Jahr hauseigene ROTH-Bienenstöcke. Eine Initiative, mit der wir unseren Teil dazu beitragen möchten, dem voranschreitenden Sterben der Bienen aktiv entgegenzuwirken....Mehr lesen
Fast 80 % unserer Nutz- und Wildpflanzen werden von der Honigbiene bestäubt. Und diese Pflanzen sind nicht weniger als die Basis unserer Ernährung.

Ganz direkt – aber auch indirekt als Futter unserer Nutztiere. Bienen haben schlichtweg einen immensen Einfluss auf unsere Ernährung. So groß, dass wir uns ohne ihre Bestäubungsarbeit auf kurz oder lang mit großen Hungersnöten konfrontiert sehen werden. Die Ursachen für das Bienensterben werden kontrovers diskutiert. Man ist sich jedoch insofern einig, als dass man es nicht auf einen einzigen Faktor herunterbrechen kann. Der Klimawandel und längere Wärmeperioden im Winter, bestimmte Parasiten und Krankheitserreger, sie alle gefährden das natürliche Fortbestehen. Einen unbestreitbar entscheidenden Anteil trägt aber vor allem die moderne Landwirtschaft mit ihren Monokulturen. Denn sie mindert die Vielfalt des Nahrungsangebotes für Bienen drastisch.

Doch dagegen können wir etwas tun. Jeder von uns. Durch die Aussaat von bienenfreundlichen Pflanzen für Garten, Balkon, oder wo immer wir einen Platz dafür finden. Wir laden Sie ein, kostenlos eine Tüte mit bienenfreundlichem Saatgut zu bestellen und mit ROTH die Welt wieder ein Stückchen grüner zu machen.
„In a world, where you can be everything – bee mindful.” Wir wünschen Ihnen einen duftenden und sonnigen Frühling.